Musiklehrer in Bad Endorf
Musiklehrer in Bad Endorf

Querflöte

Ursprünglich aus Holz, heute meist aus unterschiedlichen Silberlegierungen, zählt  wie die Blockflöte zu den Holzblasinstrumenten. Der Einstieg zu diesem Instrument erfolgt etwa im Alter von 9 Jahren. Die MLV Bad Endorf verleiht aber auch kleine Anfängerinstrumente, um auch schon zwei bis drei Jahre früher mit dem Unterricht beginnen zu können. Musikalische Vorkenntnisse sind dafür nicht notwendig. Aber auch bei Erwachsenen Spät- und Wiedereinsteigern ist die Querflöte

sehr beliebt. Durch den Unterricht erkennt man das Zusammenspiel von Körperhaltung - Atmung - und Ton, wodurch die eigene Körperwahrnehmung geschult wird. Davon profitiert man - weit über die Musik hinaus - auch im Alltag.

Die Querflöte ist als Solo-, Orchester-, Blaskapellen- und Kammermusikinstrument vielseitig einsetzbar. Besonders beliebt ist in der ML V das Zusammenspiel mit mehreren Querflöten.

Traversflöte ist der Oberbegriff für alle Querflötenmodelle von der Renaissance bis heute. Wer Traversflöte lernen möchte beginnt am besten mit dem barocken Traverso, das aus Holz gebaut ist, 6 Grifflöcher und eine Klappe hat. Eine wichtige Rolle spielt dabei die Erarbeitung einer historischen Interpretation der Musikstücke.